Jeder Kontakt wird zur Verkaufschance

Das Einkaufsverhalten vieler Kunden hat sich verändert. Entscheidungen werden immer häufiger mit einer langen Vorlaufzeit getroffen. Produkte und Dienstleistungen werden im Internet recherchiert, bevor ein Interessent in Kontakt mit einem möglichen Lieferanten tritt. Trotzdem ist es für Ihr Unternehmen wichtig, möglichst während dem gesamten Entscheidungsprozess präsent zu sein. Mit dem Gelegenheiten Modul von Winoffice Prime erhalten Sie ein Werkzeug, um jede Verkaufsgelegenheit auf individueller Basis zu verwalten und Ihre Interessenten bestmöglich auf Ihrem Entscheidungsweg zu unterstützen.


GelegenheitQuantifizieren.jpg

Qualifizieren

Dank der nahtlosen Integration mit allen übrigen Funktionsbereichen qualifizieren Sie jede Verkaufsgelegenheit anhand von Fakten wie der Zahlungsmoral, des Umsatzvolumens, vergangener Kundendienstanfragen oder früherer Gelegenheiten.

GelegenheitQualifizieren.jpg

Steuern

Verlinken Sie Gelegenheiten direkt mit einem dafür gestellten Angebot oder quantifizieren sie das Gelegenheitsvolumen mit Hilfe von Zuweisungen aus dem Artikelstamm von Winoffice Prime und bewerten Sie Ihre Abschluss-Chancen.

GelegenheitTeamwork.jpg

Teamwork

Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Mitgliedern Ihres Teams. Planen Sie gemeinsame Verkaufsaktionen und sammeln Sie kollektives Wissen über einen Zielkunden mit Hilfe gezielter Verweise auf Informationen und Berichte.

GelegenheitAuswerten.jpg

Auswerten

Verschaffen Sie sich den vollständigen Überblick aller laufenden Gelegenheiten. Prognostizieren Sie mit Hilfe des Verkaufstrichters Ihre Umsatzentwicklung und fokussieren Sie Ihre Verkaufsanstrengungen auf die wesentlichen Gelegenheiten.


Die Gelegenheitsübersicht

Da die Verkaufszyklen in jedem Unternehmen verschieden sind, können Sie die Phasen der Verkaufs-Pipeline nach Belieben verändern. In der Gelegenheiten Ansicht können Sie sodann all Ihre potenziellen Geschäfte gruppiert nach verschiedenen Kriterien (z.B. nach den verschiedenen Phasen des Verkaufsprozesses oder nach der prognostizierten Abschlusswahrscheinlichkeit) anzeigen.

Setzen Sie einen der zahlreichen vordefinierten Filter und sehen Sie sich die Verkaufspipeline für einzelne verantwortliche Teammitglieder, bestimmte Produkte oder für einen bestimmten Zeitabschnitt (z.B. für alle neuen Gelegenheiten der aktuellen Woche) an. Die Ansicht unterstützt Sie so perfekt dabei, sich auf die wichtigen Gelegenheiten zu konzentrieren und Ihren Verkauf von einem zentralen Punkt aus zu steuern.


Volle Integration

Das Gelegenheitsmanagement ist vollständig in die übrigen Module von Winoffice Prime integriert. Gelegenheiten, welche sich aus Kampagnen ergeben, sind als solche gekennzeichnet. Damit lässt sich die Erfolgsquote von Kampagnen bis hin zu den abgeschlossenen Aufträgen auswerten. Angebote, welche im Rahmen einer Gelegenheit im Modul Warenwirtschaft erstellt werden, sind automatisch mit der jeweiligen Gelegenheit verknüpft. So ist sichergestellt, dass die in den Gelegenheiten geführten Angaben zum voraussichtlichen Geschäftsvolumen stets aktuell und korrekt sind. Sämtliche Aktivitäten wie die Email Korrespondenz oder Termine werden automatisch mit der jeweiligen Gelegenheit verknüpft und sind gesammelt aus dem Gelegenheitsdetail bearbeitbar. Dokumente können direkt aus der Gelegenheit erstellt und abgelegt werden und sind stehen so für alle Teammitglieder im direkten Zugriff.


Ihre Verkaufskennzahlen - Visualisiert

Bereits das Standard Dashboard für Gelegenheiten bietet Ihnen eine wertvolle grafische Übersicht Ihrer aktuellen Verkaufsaktivitäten und für Ihre Artikelgruppen. Der integrierte Dashboard Designer erlaubt es Ihnen zudem, den jederzeit aktuellen Stand Ihrer eigenen, individuellen Verkaufskennzahlen zu visualisieren. So lassen sich zum Beispiel die Anzahl neu hinzugefügter Geschäfte einer bestimmten Periode oder die Bewegungen zwischen den einzelnen Verkaufsphasen für bestimmte Produkte oder für bestimmte Zeiträume grafisch darstellen.


Mobil

Greifen Sie auch unterwegs auf Ihre Pendenzen-Liste und Kontakte zu. Rufen Sie den gesamten bisherigen Verlauf einer Gelegenheit ab bevor Sie sich in ein wichtiges Meeting begeben. Machen Sie sich während eines Telefonats oder Meetings Notizen und legen Sie diese direkt unter der betreffenden Gelegenheit ab. Oder legen Sie im Handumdrehen eine neue Gelegenheit an, wenn Ihnen jemand beim lockeren Lunch einen Tipp gibt.