014118797 toned shot of a gear in the ca.jpg
016050302_web.jpg
014118797 toned shot of a gear in the ca.jpg

Warenwirtschaft


Durchgängigkeit vom Erstkontakt bis zur
Auftragsbearbeitung.

SCROLL DOWN

Warenwirtschaft


Durchgängigkeit vom Erstkontakt bis zur
Auftragsbearbeitung.

Ihre neue Auftragsbearbeitung beginnt genau hier

Die Winoffice Prime Business Engine schafft Durchgängigkeit von der Kundenkommunikation und der Unterstützung Ihrer Verkaufsprozesse bis hin zur Bewirtschaftung Ihrer Warenbestände, der Beschaffung und Auftragsbearbeitung.


WarenwirtschaftLagern.jpg

Verwalten

Verwalten Sie all Ihre Handelsartikel, Ersatzteile, Ihr Verbrauchsmaterial und Ihre Dienstleistungen. Als Einzelartikel,  Leistungsartikel oder in Varianten. Erstellen Sie beliebig verschachtelte Stücklistenstrukturen und hinterlegen Sie die Kalkulationsgrundlagen sowie die Vorgaben für die Preisfindung im Einkauf und Verkauf.

WarenwirtschaftArtikel.jpg

Beschaffen

Dank automatischer Bedarfsermittlung und der auftragsbezogenen Bestellabwicklung unterstützt Sie Winoffice Prime in verschiedenen Beschaffungs-Szenarien auf flexible und effiziente Weise.

WarenwirtschaftAuftrag.jpg

Lagern

Gesamt- oder Teillieferungen direkt aus Bestellungen einbuchen, beliebige Lagerstandorte und nahtlos rückverfolgbare Lagertransaktionen verwalten, mehrstufige Versandabwicklung und online Inventarisierung. All dies bietet das Winoffice Prime Lager Modul.

WarenwirtschaftBeschaffen.jpg

Bearbeiten

Erstellen Sie  im Handumdrehen Verkaufsbelege von der Offerte bis zur Rechnung. Funktionen wie das Überführen oder Kopieren von Dokumenten, das Importieren bestimmter Positionen oder die integrierte Fakturierung von Leistungen und Spesen helfen Ihnen dabei.


Aufträge abwickeln

Mit dem Winoffice Prime Warenwirtschaftssystem erstellen Sie Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Lieferscheine und Gutschriften. Überführen oder Importieren Sie im Handumdrehen ganze Dokumente in ein neues Dokument. Fakturieren Sie Leistungen und Artikel aus der Artikel- und Dienstleistungsverwaltung oder direkt aus der Leistungserfassung. Mit Hilfe der vom System gesetzten Relationen haben Sie die gesamte Entstehungsgeschichte eines Auftrages jederzeit im Zugriff. Fehlt ein bestellter Artikel am Lager, oder unterschreiten Sie mit der möglichen Bestellung den Mindestbestand? Kein Problem, denn die Business Engine generiert für Sie automatisch Bedarfsmeldungen nach den für Sie passenden Kriterien und unterstützt Sie so bei der rechtzeitigen Auslösung von Ersatzbestellungen.


Fakturierung

Heutige KMU sind oft Mischbetriebe, welche mit Waren handeln, aber auch Dienstleistungen für die Wartung und den Service ihrer Produkte anbieten. Die Winoffice Prime Fakturierung berücksichtigt dies und unterstützt Sie bei der effizienten Rechnungsstellung. So erstellt die Projektverrechnung anhand der eingesetzten Abrechnungsparamter automatisch und zum richtigen Zeitpunkt die jeweiligen Akonto-, Teil-, Perioden- und Schlussrechnungen für Projekte und Mandate. Genau so automatisch können Sie auch die Reparatur-, Wartungs- und Unterhaltseinsätze Ihrer Servicetechniker abrechnen. Schliesslich werden Handelsrechnungen als Teil- oder Gesamtrechnung mit nur wenigen Klicks aus den bestehenden Auftragsdaten erstellt.

Jede Rechnung wird automatisch in der Korrespondenzsprache des Kunden ausgestellt und entweder gedruckt per Post oder aber als elektronische ZUGFeRD Rechnung direkt per Email versandt.


Bedarfsermittlung & Bestellwesen

Dank der systemgesteuerten Bedarfsermittlung und der auftragsbezogenen Bestellabwicklung können verschiedene Beschaffungs-Szenarien mit kleinen oder hohen Transaktionsvolumina auf flexible und effiziente Weise unterstützt werden. Die rollenbasierte Business Engine erlaubt je nach Bedarf auch die flexible Steuerung der Beschaffungsfreigabe zum Beispiel nach Beschaffungsvolumen oder Artikelgruppe.

Auftragsbezogene Bestellungen können mit Winoffice Prime ebenfalls weitgehend automatisiert werden. Direkt aus der Auftragsbearbeitung können Bestellungen entweder aus den einzelnen Positionen mehrerer oder aber aus allen Positionen einzelner Aufträge generiert werden. Alles mit wenigen Klicks und geführt vom integrierten Bestellassistenten.

016050302_web.jpg

Webshop


Erweitern Sie Ihre Warenwirtschaft durch einen umfassenden und automatisierten Vertriebskanal

Webshop


Erweitern Sie Ihre Warenwirtschaft durch einen umfassenden und automatisierten Vertriebskanal

Die professionelle Webshop Lösung

Mit dem Winoffice Prime Webshop Modul erweitern Sie Ihre Warenwirtschaft durch einen umfassenden und voll integrierten Verkaufskanal. Die in Winoffice Prime verwalteten Artikel einschliesslich der dazu gehörenden Bilder und Preisinformationen können einfach und automatisiert in den gewünschten Kategorien des Webshops angeboten werden. Im Webshop getätigte Bestellungen von Kunden gelangen genau so einfach in die Auftragsbearbeitung von Winoffice Prime, von wo aus effizient abgewickelt werden können.


Zahlung

Das Shopsystem unterstützt alle gängigen Sofortzahlungsmittel wie Kreditkarten, PayPal, Postfinance Card oder Debitcard. Zudem ist auch die Abwicklung per Rechnung, Vorauskasse oder per Nachnahme möglich. Schliesslich können auch individuelle Zahlungsmittel im Zusammenhang mit Loyaltyprogrammen und Kundenguthaben einfach unterstützt werden.

Design

Der Webshop verwendet durchgängig ein mobile first responsive Design. Ihr Shop präsentiert die Inhalte stets optimal für alle Geräteklassen - vom Handy bis zum 4K Monitor.

Für das Webshop Layout werden Themes angeboten, die es ermöglichen, das Shopdesign schnell und einfach zu verändern. Für die Umsetzung anspruchsvoller Vorgaben kann das Design und die Struktur des Shops mit Hilfe von HTML-Vorlagen und CSS-Definitionen vollständig individuell verändert werden.

Module

Der Winoffice Prime Webshop wächst mit Ihren Anforderungen mit. So können Module für die Artikelbewertung, für die landesspezifische Steuerung von Inhalten und Preisen, für online konfigurierbare Produkte und vieles mehr aufgeschaltet werden.

Sie haben individuelle Anforde­rungen, wie z.B. eine komplexe Preisfindung? Kein Pro­blem. Individuelle Er­wei­terungen können genau so wie überall in Winoffice Prime einfach und releasefähig umgesetzt wer­den.

E-Goods

Der Verkauf von nicht physischen Gütern wie z.B. Software, digitale Dokumente oder Medien ist ganz einfach. Diese Artikel werden nach der Bezahlung automatisch zum Download bereitgestellt.

Die Auslieferung der Daten erfolgt via Download. Zudem ist für jeden so verkauften Artikel einstellbar, wie oft er heruntergeladen werden kann.